Hessigheim & Umgebung & Gastronomie

Hessigheim

Hessigheim als Naherholungsgebiet zu bezeichnen, wäre eine Untertreibung aus schwäbischer Bescheidenheit. Die »Felsengärten«, dieses weithin sichtbare und berühmte Naturschutzgebiet, lockt jährlich aus Nah und Fern tausende Besucher und Kletterer an. 

Auf dem Rundwanderweg der Felsengartenkellerei kann Wissenswertes rund um das Thema Weinbau erkundet werden – ein unvergessliches Erlebnis, das Sie unbedingt durch eine anschließende Weinprobe in der Felsengartenkellerei oder in einem der privaten Weingüter am Ort abrunden sollten.

Umgebung

Ausflugs- und Kletterparadies Felsengarten

bekannt und berühmt wegen der tollen Aussicht von oben sind unsere »Felsengärten« natürlich das Aushängeschild von Hessigheim. Die schroffen, kühn aufragenden Muschelkalkfelsen über dem Neckar sind eine geologische Attraktivität, die es so nirgendwo sonst gibt. 

Das Naturschutzgebiet »Felsengärten« beherbergt eine Vielzahl seltener Pflanzen- und Tierarten. Naturliebhaber erleben hier ein spannendes Kapitel Naturgeschichte, das unterhalb der Felsen kulturgeschichtlich mit dem Steillagen-Weinbau fortgeschrieben wurde. 

Auch als Eldorado für Sportkletterer haben sich die »Felsengärten« einen Namen gemacht. Die Schwindel erregenden Felsformationen bieten Schwierigkeitsgrade für Anfänger und Fortgeschrittene. Begeistert davon sind alle, auch die, welche als Wanderer oder Spaziergänger auf dem Boden bleiben. 

Weinanbaugebiet rund um Hessigheim​

Der Ruhm Hessigheims liegt natürlich im Weinbau begründet. Das milde Klima und die fruchtbaren Muschelkalkböden in bester Lage garantieren Jahr für Jahr Spitzenweine, die regelmäßig prämiert werden. Die herausragenden Rebflächen der Region sind unsere terrassierten Steillagen im Bereich der Felsengärten. Hier arbeiten die »Wengerter« noch traditionell weitestgehend in Handarbeit.

Neben der genossenschaftlich betriebenen Felsengartenkellerei, zu deren Einzugsgebiet auch die benachbarten Weinbaugemeinden zählen, gibt es auch weitere, familiär geführte Weingüter im Ort: Das »Weingut Eisele«, das »Weingut Faschian« oder das „Weingut Sigi“ laden zu einer ihrer köstlichen Weinproben und unzähligen Weinfesten ein.

Aussichtsplatte Hoher- oder Saalenfelsen

Ein wenig anstrengen muss man sich schon, bevor man den herrlichen Ausblick über den kleinen Weinort mit seinen steilen Weinbergen und dem darunter fliesenden Neckar von hier betrachten möchte. Dafür wird man mit einem Anblick belohnt, der je nach Jahreszeit die Reben und den Häldenwald in den unterschiedlichsten Farben zeigt.

Gerne zeigen wir Ihnen, wie Sie zu diesem wunderschönen Ausflugsziel finden.

Häldenweg

Der Häldenweg ist ein schmaler Wanderweg entlang des Neckars. Er verläuft auf der gegenüberliegenden Seite des Ortes. Parallel zum Flussverlauf, der  Neckarschlaufe entlang, unterhalb des Häldenwaldes bis nach Besigheim. Dort kann man entweder wieder über die Ragdwegbrücke zurück nach Hessigheim, oder auf dem Radweg weiter nach Besigheim wandern. Für Fahrräder ist der Weg gesperrt.

Käsbergskanzel

Der Mundelsheimer Käsberg ist ein Naturdenkmal,  dass rund 100 Meter über Neckartalsohle und  dem Muschelkalkhang emporragt.

Die Hofdomänenkammer ließ 1819 im Käsberg-Weinberg ein Weinberghäuschen erbauen, das später den Namen „Königshäusle“ erhielt. Diese Namensgebung lässt sich vielleicht auf einen Besuch des Königs Wilhelm I. von Württemberg in seinem Weinberg zurückführen. Oberhalb des „Königshäusles“ ist über steile Weinbergstaffeln die Aussichtsplatte „Käsbergkanzel“ zu erreichen.

Von hier bietet sich ein sehenswerter Rundblick  in Richtung Pleidelsheim, Marbach oder Richtung Süden auf Hessigheim und die Neckarschleife.

Neckarradweg

Der Neckarradweg verläuft auf einer Länge von 365 km von den Quellen bei Schwenningen bis zur Mündung in den Rhein in Mannheim. Städte wie Tübingen, Stuttgart oder Heidelberg und durchquert eine abwechslungsreiche Landschaft: sanft hügelig im Süden, stärker steigend im vom Weinbau geprägten Norden. 

Zwischen Stuttgart und Heilbronn durchquert der Radweg auch unseren schönen Weinort Hessigheim und lädt bei einem unserer Weingüter oder Gaststätten zum verweilen ein.

Vergnügungspark Tripsdrill

Wer Spaß und Spannung für die ganze Familie sucht, wird im Erlebnispark Tripsdrill bei Stuttgart fündig. Über 100 originelle Attraktionen sorgen für Begeisterung: Rasante Achterbahnen, spritzige Wildwasserfahrten, gemütliche Attraktionen und Spaß für Kinder – all das bietet Deutschlands erster Freizeitpark. Der rund um das Thema  Schwaben anno 1880 gestaltete Erlebnispark verspricht inmitten schwäbischer Idylle jede Menge Spaß. Und damit nicht genug. Im Eintritt ist auch das Wildparadies Tripsdrill enthalten – mit rund 50 Tierarten, Rundgängen mit dem Wildhüter und Flugvorführungen in der Falknerei. Ob Kindergeburtstag oder Familienausflug – Tripsdrill ist stets eine Reise wert. Tripsdrill gehört zu den beliebtesten Ausflugszielen in Baden-Württemberg.

Blühendes Barock

Blütenduft und Märchenzauber in den weitläufigen Gärten des Blühenden Barock in Ludwigsburg. In der ältesten und schönsten Gartenschau Deutschlands finden sich abwechslungsreiche Eindrücke für alle Sinne, in einer besonderen Umgebung – behutsam inszeniert von nimmermüden Gartenkünstlern.

Wandeln Sie in zeitvergessener Romantik, zwischen gezirkelten Gärten und scheinbar wilder Lust der Natur. Entdecken Sie verzauberte Kleinode und die barocke Sinnlichkeit vergangener Zeiten.

Gastronomie

Gässlesstüble Hessigheim

Mitten im Ortskern des schönen Weinorts Hessigheim gelegen, finden sie eine kleine aber gemütliche Gaststube, das Gässles-Stüble. Dort sind alle willkommen, die gerne gut essen und trinken, oder einen gemütlichen Abend bei einem hervorragenden Glas Wein vom Weingut Eisele verbringen möchten.

Mittelgasse 1 | 74394 Hessigheim
Tel: 07143 – 59 90 1 

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Freitag 12 – 21 Uhr
Samstag 12 – 23 Uhr
Sonntag + Feiertag 12 – 20 Uhr

Küche:
Mittwoch bis Samstag 12 – 20:30 Uhr
Sonntag + Feiertag 12 – 19 Uhr 

Ruhetage: Montag und Dienstag 

www.gaessles-stueble.de

Gasthaus Cantz Hessigheim

Gartenstr. 45 | 74394 Hessigheim
Tel. : 07143 / 5151

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Samstag ab 11:Uhr
warme Küche von 12 bis 14 Uhr und von 17 bis 21 Uhr

Sonn- und Feiertage: geöffnet ab 11:30
warme Küche von 12 bis 14 Uhr und von 17 bis 21Uhr

Ruhetag: Montag

www.gasthaus-cantz.de

Schreyerhof Hessigheim

Die Küchenmannschaft um Herrn Jasinszky hat sich der frischen Regionalen Küche verschrieben und rundet ihr Angebot mit jahreszeitlich wechselnden Spezialitäten wie Spargel, frischen Pfifferlingen, Wild und Geflügel ab.

Öffnungszeiten:
Mittwoch bis Samstag 11 –  22 Uhr
Sonntags 11 – 21 Uhr

Küche:
Mittwoch bis Samstag 11:30 – 14 Uhr
Sonntag 17 – 20:30 Uhr 
Wochenende: 14 – 17:30 Uhr

Ruhetag: Montag und Dienstag 

www.schreyerhof.de

Gästehaus Ochsen Mundelsheim

Die Küche ist bodenständig und schwäbisch und gleichzeitig international angehaucht. Hier wird handwerklich auf hohem Niveau gekocht. Aus frischesten Zutaten zaubert Küchenmeister Christian Kölbl kulinarische Kreationen.

Öffnungszeiten:
Donnerstag bis Montag ab 18 Uhr
Sonntags 12 – 14 Uhr und ab 18 Uhr

Küchenschluss: 20:30 Uhr
Restaurantschluss: 23 Uhr
Ausenbewirtung: 22 Uhr 

Ruhetag:
 Dienstag und Mittwoch

www.ochsen-in-mundelsheim.de

 

Hirsch Besigheim

Die gutbürgerliche schwäbische Küche auf hohem Niveau wird immer frisch und mit viel Liebe zubereitet. Kein Wunder, dass die hausgemachten Spätzle und Maultaschen so beliebt sind. Auch den modernen Rostbraten-Variationen eilt ihr guter Ruf voraus.

Öffnungszeiten:
Montag bis Samstag 11 – 22 Uhr
Sonntag 11 – 21 Uhr

Durchgehend warme Küche

Ruhetag: Sonntag

www.hirsch-besigheim.de

 

Marktwirtschaft Besigheim

Das Angebot richtet sich nach den regionalen und saisonalen Verfügbarkeiten, und es wird immer größten Wert auf eine Top-Qualität gelegt. Hierbei werden wird die Marktwirtschaft von starken Partnern aus der Region unterstützt.

Öffnungszeiten:
Montag, Donnerstag und Freitag 11 – 14 Uhr und 18 – 22:30 Uhr
Samstag und Sonntag 11:30 – 22:30 Uhr

Ruhetage: Dienstag und Mittwoch

www.marktwirtschaft-besigheim.de

Wein

Weingut Faschian

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Weingut Eisele

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Weingut Siggi Mayer

Klicke den Bearbeitungs-Button um diesen Text zu verändern. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Weingut Lassak

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit. Ut elit tellus, luctus nec ullamcorper mattis, pulvinar dapibus leo.

Sichern Sie sich jetzt Ihren nächsten Aufenthalt

Standort

Gartenstraße 54
74394 Hessigheim

Kontakt

Telefon: 07143 / 58850

Mobil: 0170-7919525
E-Mail: Hans@Hansmartina.com